Facebook Twitter RSS Google Plus

iOS 5.0.1 Untethered Jailbreak auf dem iPhone 4S & iPad 2 mit Redsn0w 0.9.10b7

Berkay Bay am Sonntag, 22. April 2012 um 18:07 Uhr

Cydia

Mittlerweile ist zwar schon iOS 5.1 erschienen, aber viele Nutzer setzen nach wie vor auf iOS 5.0.1, weil der Untethered-Jailbreak weiterhin noch möglich ist. Zwar hat der bekannte Entwickler pod2g in Aussicht gestellt, dass Fortschritte in Richtung iOS 5.1 erzielt werden, aber noch ist nichts Brauchbares erschienen. Das iPhone Dev-Team ist aus diesem Grund nun einen Schritt weitergegangen und hat Redsn0w auf die Version 0.9.10b7 aktualisiert, die nun auch für das iPhone 4S und iPad 2 gedacht ist. Somit wird wohl das mühselige Arbeiten mit dem Tool namens Absinthe der Vergangenheit zählen.

Allerdings beinhaltet Redsn0w 0.9.10b7 in dieser Version nicht nur den Untethered-Jailbreak für das iPhone 4S und iPad 2, sondern es wurden auch weitere Features implementiert, die den Mehrwert der Anwendung sicherlich steigern werden. Denn es ist nun unter anderem davon die Rede, dass die sogenannten SHSH-Blobs direkt über die Cydia-Anwendung bezogen werden können, um diese anschließend für die eigene Custom-Firmware zu verwenden.

Für die Zukunft möchte das Team rund um Redsn0w aber die Entwicklung noch weiter fortsetzten und mit neuen Features punkten. Speziell in der nächsten Version soll ein Feature implementiert werden, um die Firmware über die Anwendung selbst wiederherzustellen. Somit könnte iTunes zur Geschichte zählen.

Redsn0w 0.9.10b7 hier herunterladen: