Facebook Twitter RSS Google Plus

iOS 5.1 Untethered-Jailbreak auf dem iPad 3 funktioniert – Video als Beweis!

Berkay Bay am Freitag, 11. Mai 2012 um 11:13 Uhr

iOS

Seit etwas längerer Zeit ist iOS 5.1 erhältlich und mittlerweile erfolgte sogar ein Versionssprung auf iOS 5.1.1. Bis jetzt ist allerdings noch kein Untethered-Jailbreak erschienen, der auf diese beiden iOS-Versionen aufbaut. Der Stand der Dinge ist aber, dass der Entwickler pod2g sehr hart daran arbeitet, um dies für uns zu ermöglichen. Immer wieder veröffentlicht er in diesem Zusammenhang neue Updates, die auf seine Fortschritte zurückzuführen sind. Nun hat er erneut Details bezüglich seiner Arbeit bekannt gegeben.

Untethered-Jailbreak auf allen iDevices möglich

Relativ erfolgreich konnte der bekannte Hacker über Twitter nämlich mitteilen, dass sein Untethered-Jailbreak auf der Grundlage von iOS 5.1 erfolgreich auf einem iPad 3 ausgeführt werden konnte. Somit wird auch mehr oder weniger gleichzeitig bestätigt, dass diese Jailbreak-Methode mit allen iDevices möglich ist, auch mit einem Apple TV 3. Dies brachte er auch in einem weiteren Tweet zum Ausdruck. Nun möchte er den Test-Vorgang aber auch auf iOS 5.1.1 ausweiten, um den Erfolg auch hier festzustellen.

pod2g

pod2g

Video liefert den benötigten Beweis

Damit seine Glaubhaftigkeit nicht unnötig bestritten wird, hat pod2g kurzerhand auch ein Video erstellt, worauf sein iPad 3 mit dem Untethered-Jailbreak deutlich zu sehen ist. Somit kann also bestätigt werden, dass der Jailbreak funktioniert und innerhalb sehr kurzer Zeit den Weg zu uns finden könnte. Jedoch ist immer noch kein konkretes Datum bekannt und dies möchte unser Freund pod2g auch beibehalten. Sogar für 1.000.000 US-Dollar würde er keine vorzeitige Beta veröffentlichen.

Apple iPad 3 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC (Apple A5X, 1,2GHz, 1GB RAM, 16GB HDD, WiFi, Apple iOS 5.1) schwarz

Price: EUR 599,00

3.6 von 5 Sternen (55 customer reviews)

7 used & new available from EUR 212,93



  • http://www.spietz.de Harri

    Ich finde es gut, dass auch bei Apple Geräten eine alternative besteht. Allerdings konnte ich fast all meine Wünsche mit der Apple-Software lösen.