Facebook Twitter RSS Google Plus

iOS 6 Features: Siri für iPad, Codename Sundance, iTunes 11

Niklas Hoffmeier am Samstag, 12. Mai 2012 um 12:22 Uhr

iOS 6

Die Kollegen von TechCrunch haben angeblich Informationen erhalten, wo insbesondere über die Apple-Software Siri und iTunes 11 gesprochen wird, aber munkelt man ebenso über den Codename von iOS 6. Angeblich, so heißt es, wird die Version “Sundance” heißen und auch der eigene Kartendienst wird wieder einmal genannt. Man glaubt, dass der Hype um diesen Dienst möglicherweise zu hoch angesetzt ist.

Fraglich hingegen ist, wie oft man die Funktion von Apples 3D-Dienst überhaupt nutzen wird. Bin ich ehrlich zu mir selbst, wird es wohl ein Ausläufer wie Siri. Trotz des Sprachassistenten nutze ich die Software weniger als einmal im Monat – und das als Apple-Fanatiker. Vergleichbar ist “Maps” mit dem Service “Google Street Maps”.

Siri bald für Entwickler verfügbar?

Wie bereits erwähnt, lässt die Beliebtheit von Siri zu wünschen übrig. Ähnliches wird Apple wohl auch gedacht haben und soll angeblich kurz vor der Entscheidung stehen, die API zur Verfügung zu stellen, sodass erstmals Anwendungen mit Siri interagieren können und dies resultierend eine völlig neue Spiel-/Anwendungsebene ergibt. Beispielsweise könnte man einen Egoshooter mit Befehlen ausstatten und das Ganze noch realistischer gestalten.

Siri für iPad kommt bald – Spotify-ähnliche Software in Mache für iTunes 11?

Gründe, warum Apple Siri nicht auf dem neuen iPad verbaut hat, blieben mir aus, doch scheint es, dass der Konzern aus Kalifornien dies ändern wird und eine Version ebenfalls für das iPad anbieten wird.

Auch iTunes 11 könnte interessant werden. So spekuliert man, dass die Software komplett neu geschrieben und mit einem neuen Highlight ausgestattet wird. Speziell ging Siegler von TechCrunch auf die Features jedoch nicht ein. Zu guter Letzt die Frage: Wie vertrauenswürdig sind die Gerüchte? Schwer zu sagen, aber hat sich TechCrunch, beziehungsweise der Autor, als wichtige Kontaktperson zu Apple herausgestellt, sodass es möglicherweise wahre Fakten sind, die aus dem Apple Campus geleakt sind.

Die Software wird wahrscheinlich in weniger als vier Wochen auf der WWDC vorgestellt.

Quelle: TechCrunch (engl.) | Bild: macmania

Apple iPad 3 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC (Apple A5X, 1,2GHz, 1GB RAM, 16GB HDD, WiFi, Apple iOS 5.1) schwarz

Price: EUR 572,00

3.7 von 5 Sternen (49 customer reviews)

9 used & new available from EUR 299,99