Facebook Twitter RSS Google Plus

iPhone 5-Release im September 2012, iPad 4 im 4. Quartal und iPad mini noch in diesem Jahr?

Berkay Bay am Mittwoch, 9. Mai 2012 um 18:12 Uhr

Apple

Die Gerüchteküche ist wieder einmal stark am Brodeln und dies ist auch kein Wunder, wenn man sich die aktuellen Spekulationen bezüglich der neuen Apple-Produkte näher unter die Lupe nimmt. Aktuell hat sich das bekannte Branchenmagazin DigiTimes unter das Volk gemischt und kann laut den Aussagen interessante Neuigkeiten hervorbringen. Die Rede ist nämlich vom iPhone 5 und zwei Tablet-PCs, die das Unternehmen aus Cupertino noch in diesem Jahr auf den Markt bringen könnte.

Das neue iPhone wird im September erwartet

Wenn wir uns zunächst das iPhone 5 beziehungsweise die nächste iPhone-Generation näher anschauen, so wird die Lieferung über die Pegatron Technology abgewickelt. Dieses Unternehmen ist aus der Vergangenheit bereits bekannt und soll derzeit auch für die Fertigung des neuen iPhone-Smartphones beauftragt worden sein. In diesem Zusammenhang geht DigiTimes einen Schritt weiter und geht davon aus, dass das iPhone 5 im September bereit sein wird, sodass es anschließend in den Markt eintreten kann. Jedoch fehlen jegliche Informationen in Bezug auf die technischen Einzelheiten, die das neue iPhone für uns bereithalten kann.

Weiterhin im Gespräch: das iPad mini

Das taiwanische Branchenmagazin geht allerdings noch einen Schritt weiter und behauptet, dass noch in diesem Jahr, und zwar im August, das allseits spekulierte iPad mini veröffentlicht werden könnte. Dieses Tablet soll mit einem Formfaktor von 7,85 Zoll daherkommen und dabei eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel darstellen können. Bei der Fertigung soll allerdings nicht die Pegatron Technology ins Spiel kommen, sondern Foxconn. Ob Apple jedoch ein Gerät mit dieser Größe auf den Markt bringen wird, ist zu diesem Zeitpunkt selbstverständlich noch nicht bestätigt und auch äußerst fragwürdig.

Kommt ein iPad 4?

Neu im Gespräch ist womöglich das Gerücht rund um ein rundum erneuerten Tablet-PC, der ebenfalls in diesem Jahr auf den Markt kommen könnte. Laut den Berichten von DigiTimes soll das iPad 4 beziehungsweise das iPad der vierten Generation im vierten Quartal dieses Jahres erscheinen. Mit diesem Schritt würde Apple den Zyklus bei der Produktion sicherlich deutlich stören, sodass die Spekulationen auch an dieser Stelle fragwürdig sind.

Die Zeichen stehen für DigiTimes nicht sonderlich gut

In der Vergangenheit stand DigiTimes des Öfteren mal im Gespräch, weil viele Informationen einfach nicht der Wahrheit entsprochen haben. Auch an dieser Stelle sollten wir uns fragen, ob Apple überhaupt den Weg bestreiten wird, um in diesem Jahr zwei weitere Tablets neben dem iPad 3 auf den Markt zu bringen. Mit Sicherheit können wir aber sagen, dass das Unternehmen aus Cupertino uns noch in diesem Jahr mit einem weiteren iPhone bestücken wird, sodass diese Information sicherlich zutrifft. Auch der Zeitraum um September herum spricht für die nächste iPhone-Generation.

Apple iPad 3 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC (Apple A5X, 1,2GHz, 1GB RAM, 16GB HDD, WiFi, Apple iOS 5.1) schwarz

Price: EUR 380,00

3.7 von 5 Sternen (49 customer reviews)

10 used & new available from EUR 289,89