Facebook Twitter RSS Google Plus

iPhone nano soll dieses Jahr vorgestellt werden [Gerücht]

Niklas Hoffmeier am Montag, 23. April 2012 um 17:00 Uhr

iPhone Nano

iPhone… was? Ja Gerüchte sind wieder einmal im Umlauf und glaubt man den Spekulationen, könnte es schon dieses Jahr ein sogenanntes iPhone nano geben, welches ähnlich wie das iPad mini den Mittelklassemarkt mit Geräten bedienen soll, um die Androidmacht zu verdrängen. Glaubwürdig?

Das Gerücht um ein iPhone nano ist schon einige Jahre alt, genauer gesagt über fünf Jahre. Demnach soll Apple bereits seit der Veröffentlichung des iPhone der ersten Generation an einem Smartphone dieser Art werkeln. Der Sinn dahinter ist eindeutig: Zusammen mit dem iPad mini könnte man den günstigen Android-Markt ordentlich unter Druck setzen und den Apfel zu einem sehr günstigen Preis anbieten, was die Wahl auf ein iPhone erleichtern soll.

iPad mini und iPhone nano?

Bei der Namensbezeichnung sind wir äußerst skeptisch. Ein iPad mini und iPhone nano? Aus gesundem Menschenverstand würde ich sagen, wird man sich auf “mini” einigen, da eine Verwechslung beider Geräte sehr hoch ist, was wiederum auch eine geschickte Marketingstrategie sein könnte.

Möglicherweise könnte Apple als Grundlage auf ein iPhone 3GS setzen und es beispielsweise mit einem neuen Schliff versehen oder die eine oder andere Komponente austauschen, um es im Anschluss als “neu” zu verkaufen.

Release Ende diesen Jahres?

Vielleicht erwartet uns im Oktober nicht nur ein iPhone 5, sondern ebenfalls die angesprochenen Modelle. Demnach scheint es gar nicht mal unrealistisch, da dem bezüglich des Öfteren Gerüchte aufgetaucht sind.

Bild: uidesign.at