Facebook Twitter RSS Google Plus

iPhone-Schutzhülle ist nur 0,25mm dick und schützt vor Wasser

Berkay Bay am Samstag, 19. Mai 2012 um 13:27 Uhr

Case Marine

Wenn es um Schutzhüllen für das iPhone geht, wird der Markt förmlich überschwemmt. Aber nicht alle sind dafür geeignet, um das Smartphone schöner oder eleganter aussehen zu lassen. Vielmehr erfüllen sie einen bestimmten Zweck, die für eine Schutzhülle auch sicherlich ausreichend ist. Die meisten unter uns möchten auch etwas in der Hand halten, das vor allem das Auge anspricht. Wie wäre es daher mit einer Schutzhülle, die auch vor Wasser schützen kann?

Es ist eigentlich schon schier unmöglich, eine Schutzhülle zu konstruieren, die das iPhone oder das Smartphone allgemein im Wasser immer noch verwendbar macht. Genau in diesem Zusammenhang kommt Case Marine zum Einsatz, die genau für diesen Zweck konstruiert wurde. Sie ist nur 0,25 Millimeter dick und ist daher als sehr kompakt anzusehen. Die Besonderheit dabei ist aber, dass auf dieser Schutzhülle noch eine weitere angesetzt werden kann, die die ganze Sache sicherlich noch spannender macht.

Laut Angaben ist die Schutzhülle bis zu einer Tiefe von zehn Metern einsetzbar und kann das iPhone vor Wasser schützen. Es wird sowohl eine Premium- als auch eine Lite-Version geben, die bei rund 30 Euro liegen wird oder bei etwa 12 Euro. Es wird sogar eine Schutzhülle für das iPad geben, die rund 40 Euro kosten wird. Hier ist auch ein entsprechendes Video, das die Funktionsweise relativ anschaulich demonstrieren kann:

Apple iPhone 4S Smartphone (8,9 cm (3,5 Zoll) Touchscreen Display, 8 Megapixel Kamera, 16GB, UMTS, iOS 5) schwarz

Price: EUR 212,90

3.7 von 5 Sternen (263 customer reviews)

31 used & new available from EUR 79,80